Fünf Kinder aus Altmühlfranken beim Talentino-Kids Turnier

TalentinoKidsTurnierNeuendettelsau2019

 

Am 16.06.2019 war auf der Tennisanlage des TSV Ansbach ein Talentino Tennis Turnier für die jungen Tenniseinsteiger geplant. 10 Teilnehmer (davon vier vom FV Dittenheim und ein Spieler vom ESV Treuchtlingen) meldeten sich zu den Altersklassen U9, U8 und U7 an. Zunächst war es nicht sicher, ob die Veranstaltung stattfinden kann, da es bereits in der Nacht davor und auch noch am Vormittag ununterbrochen regnete. Mit viel Kommunikation und Engagement konnte man das Turnier jedoch kurzfristig in die Neuendettelsauer Tennishalle verlegen.

Die Eltern, die teilweise bereits eine längere Anfahrt auf sich nahmen, waren von der Idee, das Turnier trotzdem unter Dach stattfinden zu lassen, begeistert und zogen alle mit, so dass letztendlich alle 10 Teilnehmer spielen konnten. Nachdem die Kleinfeldnetze alle aufgebaut waren, ging es los. Die Paarungen wurden aufgerufen und jedes Kind hatte insgesamt 3 Einzel Matches nach Zeit. Ein paar der jungen Teilnehmer hatten bereits etwas mehr Erfahrung und zeigten sich schon recht sicher mit Ball und Schläger. Für andere war es die erste Turniererfahrung, die sie sammeln konnten. Die Zuschauer freuten sich über die tollen Ballwechsel, denn die Kids waren mit sehr viel Elan dabei und hatten viel Spaß daran, die rotgelbe Filzkugel zum Fliegen zu bringen. Bei der Siegerehrung bekamen alle Teilnehmer schöne Talentino Urkunden und noch etwas Leckeres zum Naschen – das hatte sich jede/r einzelne wohlverdient. Turniersieger wurde Lenny Winter vom ESV Treuchtlingen. 

Talentino Tennis Scout und Turnierleiterin Natali Gumbrecht war mit dem Ablauf des Turniers – trotz anfänglicher Schwierigkeiten aufgrund der Wetterlage – äußerst zufrieden. Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer für die tolle Unterstützung und an alle Eltern, durch deren Flexibilität jedes Kind auch zum Spielen kam.