Ehrung für die Herren55-Bezirksligameister der TeG Altmühlfranken Mitte

TeGAltmuehlfrankenMitteHerren55Ehrung2019 

 

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch heuer die Meistermannschaften der Mittelfränkischen Sommerrunde und der Nordbayerischen Winterrunde im Rahmen eines gemütlichen Ehrungs-Nachmittags beim TC Noris WB Nürnberg geehrt. Ebenfalls mit dabei waren die mittelfränkischen Sieger in den verschiedenen Bayernligen.


Die Mannschaftsführer(innen) und Spieler(innen) der siegreichen Mannschaften erhielten aus den Händen von Bezirkssportwart Klaus Bärnreuther eine Urkunde und Goldmedaillen des Tennisbezirks Mittelfranken. Dabei befanden sich so renommierte Mannschaften wie die des 1. FC Nürnberg, des TC Ingolstadt, des TB Erlangen und des TC Uttenreuth. Als Meister der Bezirksliga Mittelfranken Herren 55 war die TeG Altmühlfranken Mitte (bestehend aus den Tennisabteilungen des FV Dittenheim, des FC Markt Berolzheim und des SV Wettelsheim) eingeladen. In kompletter Mannschaftsstärke nahmen die TeGler an der Ehrung teil und konnten interessante Gespräche mit anderen Spielern und Funktionären des Bayerischen Tennisverbands führen. Für die TeG war dies ein schöner Abschluss für ein erfolgreiches Jahr und gleichzeitig wurde die Vorfreude auf die nächstjährige Landesligasaison geweckt.